Temperaturprüfung, vereinfacht.

Alles mit Abstand: Das Coronavirus beherrscht den Alltag. Social Distancing sowie vorbeugende Maßnahmen sind daher entscheidend, um ihre Räumlichkeiten sicherer zu machen. Dadurch stehen Unternehmen vor der Herausforderung, erweiterte Schutzmaßnahmen zu implementieren. Die modulare Temperatur-Screening-Lösung von Elo unterstützt diese Bemühungen. Vom Check-in bis zur Zugangskontrolle: Verbinden Sie einfach einen Elo-Temperatursensor mit einer Vielzahl von Displays, Ständern und Software von Drittanbietern. Im Handumdrehen erhalten Sie so eine kontaktlose Self-Service-Lösung, die eigens zur Optimierung der Sicherheitsverwaltung und zur Erhöhung der Sicherheit entwickelt wurde.

Temperaturprüfung, vereinfacht.

Leistungen

Reduziertes Risiko

Reduziertes Risiko

Kontrollieren Sie den Zugang potenziell öffentlicher Personen zu öffentlichen Räumen.

Automatisiertes Screening

Automatisiertes Screening

Schützen Sie die Mitarbeiter vor dem Screening, indem Sie Self-Service-Temperaturkioske einsetzen.

Vereinfachte Verwaltung

Vereinfachte Verwaltung

Bereitstellen und sicheres Verwalten eines gesamten Netzwerks von Elo Android-Geräten mit EloView aus der Ferne - Bereitstellen von Inhalten, Verwalten von Einstellungen und Verwalten des Betriebssystems.

Modulare Funktionen

Modulare Funktionen

Konfigurieren und passen Sie die Self-Service-Lösungen von Elo problemlos an, wenn sich die Anforderungen ändern.

So funktioniert‘s

Mithilfe von Infrarot-Bolometer (Thermometer) und 2D-Kamera kann der Temperatursensor Pro die Temperatur für Heatmaps aus einer Entfernung von bis zu 1 m erfassen, wobei der optimale Erfassungsabstand 60 cm beträgt. Es ist keine Ausrichtung erforderlich und die Kamera kann Gesichter erkennen, die automatische Einstellung anhand der Größe vornehmen und Temperaturdaten für jede im Sichtfeld (FOV) erkannte Person anzeigen.

Schritt1

Unmittelbare Begrüßung einer Person mit Gesichtserkennung

Schritt2

Automatisches Auslösen der Temperaturmessung

Schritt3

Bestimmen Sie, ob der Zugang durch eine Person angemessen ist

Personen erkennen

Der Sensor erkennt automatisch, ob eine Person zur Überprüfung bereit ist und dank der integrierten Intelligenz passt die Sensor die Einstellung an die Körpergröße der Person an.

Personen erkennen
Scan

Scan

  • Entfernung - Lesen Sie die Temperatur bis zu einer Entfernung von 40 Zoll ab
  • Sofortige Ergebnisse - Erhalten Sie Ergebnisse innerhalb von 1 Sekunde
  • Genauigkeit - Gemessen innerhalb von +/- .5° C

Schnelle Ergebnisse liefern

Lassen Sie Personal und Gäste mit einer Vielzahl von Zugangsoptionen schnell durch. Mithilfe der vom Temperatursensor ausgegebenen Daten kann das Personal schnell feststellen, ob es für jemanden sicher ist, fortzufahren.

Schnelle Ergebnisse liefern
Software-Integration bereit

Software-Integration bereit

Die softwareunabhängige Plattform von Elo kann problemlos in Android- oder Windows-Anwendungen integriert werden. Durch die Nutzung des Temperatursensor-SDK von Elo können Partner eine nahtlose Kommunikation zwischen ihrer Software und der Elo-Hardware herstellen.

Verfügbar Ende Oktober 2020.

Der Elo Access-Temperatursensor dient nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung, Linderung oder Vorbeugung von Krankheiten oder Gesundheitszuständen, einschließlich COVID-19. Ein Hinweis auf eine erhöhte Körpertemperatur sollte durch eine sekundäre Bewertungsmethode (z. B. ein berührungsloses Infrarotthermometer oder ein Kontaktthermometer mit klinischer Qualität) bestätigt werden. Nur nach Anweisung verwenden. Verschiedene Umwelt- und methodische Faktoren können die Wärmebildgebung beeinflussen. Die Einhaltung der HIPAA liegt in der Verantwortung des Benutzers. Dies ist kein von der FDA zugelassenes Gerät. Nicht in allen Bereichen verfügbar.

Merkmale

  • Technische


Ressourcen

(2)

  • Zusatzmaterial

  • Zusätzliche Quellen für Produktunterstützung

Erste Schritte mit Elo Today.