Verwalten.
Verbinden.
Ausliefern.

EloView®

Die sichere All-in-one Lösung zur Remote-Bereitstellung von Inhalten und zur Geräteverwaltung.

Konzipiert für eine bequeme Steuerung.

Egal, ob Sie neue Inhalte zu einem
Gerät mithilfe von Push übertragen möchten oder einfach nur die Helligkeit des Bildschirms ändern müssen:
Mit EloView ist das kinderleicht.

Kiosk-Modus.

Der Kiosk-Browser erlaubt es einem Administrator, eine Website auf einem Gerät aus der Ferne bereitzustellen und die Navigation auf bestimmte Webseiten und Links zu begrenzen.

Content-Bereitstellung.

Mithilfe der Inhaltsbibliothek von EloView bestimmen Sie, was abgespielt wird – ganz einfach per Drag-and-drop. Laden Sie Ihre Inhalte hoch. Übertragen Sie neue Inhalte zu einem Gerät sicher mithilfe von Push. Lehnen Sie sich entspannt zurück, denn das Leben mit Elo ist so einfach.

Bereitstellungsdienst.

Die Geräte von EloView melden sich beim Starten an, damit Sie eine App so einstellen können, dass Inhalte auf dem Gerät automatisch heruntergeladen, installiert und wiedergegeben werden.

Geräteverwaltung.

Mit EloView können Sie Ihre Geräte ganz bequem steuern. Sehen Sie, was abgespielt wird, passen Sie die Lautstärke an, suchen Sie nach Updates oder starten Sie Ihr Gerät neu – ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus.

Das Beste von der NRF.

EloView wurde von der NRF 2016, der nordamerikanischen Einzelhandelstechnologiemesse, von RIS News zum besten Unternehmen gewählt: „Technologie, die es den Mitarbeitern in den Zentralen erlaubt, Digital-Signage-Inhalte in einzelnen Filialen oder innerhalb der ganzen Kette schnell und nahtlos zu aktualisieren – ganz einfach per Drag-and-drop.“

Produkte, die mit Ihnen wachsen.

Branchenführende Technologie

EloView ist jetzt sogar noch flexibler als eine IoT-Plattform für unbeaufsichtigte Geräte:

  • Attract Loop
  • Android APK
  • Android Navigation Bar
  • WebApp

Volle Unterstützung

Unabhängig davon, ob Sie eine Lösung für Ihre Geräte und Inhalte suchen oder Fragen zu Sicherheit und Peripheriegeräte haben: Wir von Elo haben die Lösung, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Wo auch immer Sie und Ihr Unternehmen sich gerade befinden, setzten Sie sich mit uns in Verbindung, und wir zeigen Ihnen, was EloView für Sie leisten kann.

EloView® ist überall.

Von Touchscreens für Digital-Signage-Systeme bis hin zu Point-of-Sale-Produkten: Mit EloView können Sie alle Ihre verbundenen Android-Geräte verwalten®

Erfahren Sie mehr unter EloView.com

Häufig gestellte Fragen

  • Wie registriere ich mein Gerät?
    Derzeit stehen zwei Registrierungswege zur Verfügung.
    • Automatische Registrierung und
    • Manuelle Registrierung
    Automatische Registrierung:

    Fügen Sie ein Gerät zuerst zu Ihrem Konto hinzu und schalten Sie es dann ein. Nach dem Erstellen eines Web-Kontos klicken Sie auf die Registerkarte „Device“ (Gerät) und fügen anschließend das Gerät hinzu. Sie können das Gerät durch Klicken auf das Plus-Symbol hinzufügen. Hierzu sind zwei Paramter erforderlich: „Name“ und „Serial Number“ (Seriennummer). Unter „Name“ können Sie einen beliebigen Namen eingeben und unter „Serial Number“ geben Sie die Seriennummer ein, die sich auf der Rückseite des Geräts befindet. Nach dem Hinzufügen der Seriennummer drücken Sie die Eingabetaste. Das Gerät ist jetzt mit Ihrem Konto verbunden. Schalten Sie jetzt das Gerät ein und Sie können loslegen.

    Manuelle Registrierung:

    Hierzu starten Sie Ihr Gerät und registrieren dann Ihr Gerät in Ihrem Web-Konto. Wenn Sie ein Gerät einschalten, das noch in keinem Konto registriert wurde, fordert Sie das Gerät zur Eingabe eines Benutzernamens und Kennwortes auf. Benutzername und Kennwort sind mit dem Namen und Kennwort Ihres Web-Kontos identisch. Sobald Sie die Informationen eingegeben haben, wird das Gerät bei dem Konto registriert. Wenn Sie sich bei Ihrem Web-Konto anmelden, sollten Sie sehen, dass das Gerät online und einsatzbereit ist.
  • Wie greife ich auf die Systemsteuerung zu?
    Um die Systemsteuerung aufzurufen, müssen Sie die Bedientasten „Home“ und „Power“ gleichzeitig drücken. In dem sich nun öffnenden Fenster werden Sie aufgefordert, das Kennwort für die Systemsteuerung einzugeben. Sobald Sie das Kennwort eingegeben haben, erhalten Sie Zugriff auf die Systemsteuerung.
  • Wie lautet das Standardkennwort für die Systemsteuerung?
    Das aktuelle Kennwort zum Zugreifen auf die Systemsteuerung lautet „1elo“.
  • Wie lösche ich ein Gerät aus meinem Konto?
    Die zum Konto hinzugefügten Geräte können aus dem Konto gelöscht werden. Navigieren Sie hierzu zu der Geräteseite in Ihrem Web-Konto und klicken Sie auf das Gerät, das Sie löschen möchten. Nachdem Sie auf das Gerät geklickt haben, werden Sie zur Seite mit Detailinformationen zum Gerät geleitet. Diese Seite enthält drei Registerkarten: Details, Software und Settings. Navigieren Sie zur Registerkarte „Settings“ (Einstellungen). Dort sehen Sie in der Ecke unten rechts die Schaltfläche „Delete“ (Löschen). Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Gerät zu löschen.
  • Wie füge ich Inhalte zu meinem Gerät hinzu?
    Es gibt zwei Arten von Inhalten, die zu Ihrem Gerät hinzugefügt werden können:
    • Android-APK-Dateien
    • URLs
    Navigieren Sie zum Hinzufügen von Android-APK-Dateien zur Registerkarte „Content“ in Ihrem Konto. Klicken Sie auf der Seite „Content“ auf das Plus-Symbol in der linken Spalte. Ein Fenster mit zwei Registerkarten wird angezeigt: „APP“ und „URL“. Abhängig von Ihrer Auswahl sind folgende Parameter in der Registerkarte „APP“ verfügbar.
    • „App Name“: Dies ist ein Name der Android-APK-Datei, die Sie versuchen hochzuladen.
    • „App APK“: Dies ist ein Pflichtfeld, in das Sie Ihre APK-Dateien hochladen können. Sie können nach APK-Dateien auf dem Gerät suchen, indem Sie auf die Schaltfläche „Select“ (Auswählen) klicken.
    • „App Icon“: Dies ist ein optionales Feld, mit dem Sie der App ein Bild zuweisen können. Wählen Sie ein beliebiges Bild auf dem Gerät aus, indem Sie auf die Schaltfläche „Select“ (Auswählen) klicken. Wenn Sie kein Symbol auswählen, wird der App das Standardsymbol zugewiesen.
    • „App Description“ (App-Beschreibung): Dies ist ein Pflichtfeld, in das Sie eine kurze Beschreibung für die App eintragen müssen.
    Wenn alle erforderlichen Informationen in die Pflichtfelder eingetragen wurden, können Sie auf „Enter“ (Eingabe) klicken. Danach wird ein Symbol in der linken Spalte mit dem von Ihnen eingetragenen App-Namen angezeigt. Diese Anwendung ist jetzt bereit und kann an das Gerät ausgeliefert werden. Hierzu sind zwei Möglichkeiten verfügbar.
    • Sie können das Symbol per Drag-and-drop auf jedes Gerät ziehen, das diese Anwendung abspielen soll. Die Geräte sind rechts unter der Spalte „Content“ aufgeführt.
    • Ziehen Sie das Symbol per Drag-and-drop auf das Feld „Default“ (Standard) auf der rechten Spalte unter dem Bereich „Content“. Diese Aktion gibt die ausgewählte Android-App auf allen Geräten wieder.

    Die „URL“
    • „Website URL“: Dies ist ein Pflichtfeld. Geben Sie eine vollständige URL ein, die auf dem Gerät wiedergegeben werden soll, wie z. B. "http://www.google.com"
    • „Website Icon“: Dies ist ein optionales Feld, mit dem Sie der URL ein Bild zuweisen können. Wählen Sie ein beliebiges Bild auf dem Gerät aus, indem Sie auf die Schaltfläche „Select“ (Auswählen) klicken. Wenn Sie kein Symbol auswählen, wird dieser URL das Standardsymbol zugewiesen.
    • „Description“ (Beschreibung): Tragen Sie in dieses Feld eine kurze Beschreibung der URL ein.
    Wenn alle erforderlichen Informationen in die Pflichtfelder eingetragen wurden, können Sie auf „Enter“ (Eingabe) klicken. Danach erscheint ein Symbol in der linken Spalte mit der von Ihnen eingegebenen URL. Die URL ist jetzt eingerichtet und kann an das Gerät ausgeliefert werden. Hierzu sind zwei Möglichkeiten verfügbar.
    • Sie können das URL-Symbol per Drag-and-drop auf jedes Gerät ziehen, die diese URL wiedergeben soll. Die Geräte sind rechts unter der Spalte „Content“ aufgeführt.
    • Ziehen Sie das Symbol per Drag-and-drop auf das Feld „Default“ (Standard) auf der rechten Spalte unter dem Bereich „Content“. Diese Aktion gibt diese bestimmte URL auf allen Geräten wieder.
  • Wie aktualisiere ich die Software auf meinem Gerät?
    Die Software auf dem Gerät kann entweder über das Web-Konto oder das Gerät aktualisiert werden.

    So aktualisieren Sie die Software über das Web-Konto:

    Navigieren Sie im Web-Konto zu der Geräteseite. Wählen Sie das Gerät aus, für das Sie eine Softwareaktualisierung durchführen möchten. Nachdem Sie auf das Gerät geklickt haben, werden Sie zur Seite mit Detailinformationen zum Gerät geleitet. Dort müssen Sie die Registerkarte „Software“ auswählen. In dieser Registerkarte befindet sich eine Schaltfläche, die verfügbare Softwareupdates anzeigt. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Software update“ klicken, wird die Software des Geräts auf die neueste Version aktualisiert. Das Softwareupdate dauert in der Regel 15 Minuten. Planen Sie diese Zeit daher entsprechend ein.

    Aktualisieren der Software auf Ihrem Gerät.

    Am Gerät müssen Sie die Systemsteuerung des Geräts öffnen. Bitte lesen Sie obige Informationen, damit Sie wissen, wie Sie auf die Systemsteuerung zugreifen können. Sobald Sie sich in der Systemsteuerung befinden, klicken Sie auf die Registerkarte „Settings“ (Einstellungen). Dort finden Sie den Eintrag „Update device“ (Gerät aktualisieren). Wählen Sie diesen Eintrag aus, um das Softwareupdate zu starten.
  • Wie installiere ich lokal eine Anwendung auf meinem Gerät?
    Automatisches Installieren und Ausführen einer App
    • Kopieren Sie die Android-App in den Ordner EloViewApp auf dem USB-Stick.
    • Stecken Sie den USB-Stick in das LIDS-/PayPoint-Gerät und gehen Sie zur Registerkarte „Control Panel - Apps“ (Systemsteuerung – Apps)
    • Es erscheint das Fenster „Install LocalApp“ (LocalApp installieren).
    • Sie können zum Installieren der App darauf klicken.
    • Beim Neustart wird die App ausgeführt.
    Dieser Modus wird beendet, sobald das Gerät mit dem Cloud-Konto verbunden ist und kann erneut aus der Cloud aktiviert werden.
  • Wo kann ich den EloView-Windows-Client herunterladen?
    Der Windows-Client kann über den Link zum Windows-Client heruntergeladen werden, der sich in der Fußzeile befindet. Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie dazu aufgefordert, die Datei zu speichern oder auszuführen. Sie können die Datei entweder ausführen oder speichern und später ausführen.
  • Wie richte ich den Timer zum Ein- und Ausschalten ein?
    Das Geräte-Display kann zu jeder Zeit ein- und ausgeschaltet werden. Navigieren Sie zu der Seite mit Detailinformationen zum Gerät in Ihrem Web-Konto. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen aus. In der rechten Spalte befindet sich die Taste BEARBEITEN. Drücken Sie die Taste, um die Felder zu bearbeiten. Das Feld Display-Timer beinhaltet Optionen zum Ein- und Ausschalten. Die Einschaltzeit EIN ist der Zeitpunkt in der Zukunft, zu dem die Hintergrundbeleuchtung des Geräts eingeschaltet werden soll. Die Ausschaltzeit AUS ist der Zeitpunkt in der Zukunft, zu dem das Display des Geräts ausgeschaltet werden soll.

Erste Schritte mit Elo Today.